Fachgebiet Digitale Signalverarbeitung (DISI)

Labor Grundlagen der Elektrotechnik I

Lehrgebiet

  • Bachelor bzw. Grundstudium

Themenübersicht

Labor Grundlagen der Elektrotechnik I enthält Versuche zu den Vorlesungen Grundlagen der Elektrotechnik I und II sowie zu physikalischen Effekten, die für das Verständnis der Elektrotechnik von fundamentalen Interesse sind.

Dozenten

Organisation

  • Die Anmeldung erfolgt am 25.10. um 10 Uhr in Raum 11-403. Dabei bitte die Corona-Regeln der Uni beachten!
  • Zusätzlich ist zur Anerkennung der Leistungen eine Anmeldung beim Prüfungsamt im Meldezeitraum erforderlich.
  • Semester (Empfehlung): 2/3. Semester
  • Sprache: Deutsch
  • Vorlesungszeitraum: WS
  • zeitlicher Umfang: 4 SWS

Inhaltliche Voraussetzungen

  • VL Grundlagen der Eletrotechnik I und II

Qualifikationsziel

  • Beherrschen der Bedienung von Messgeräten
  • Beherrschen des Aufbaus einfacher elektrotechnischer Schaltungen
  • Kenntnisse über das Durchführen von Messungen
  • vertiefte Kenntnisse in den Grundlagen der Elektrotechnik
  • Befähigung Laborversuche selbstständig durchzuführen
  • Erlernen von Teamarbeit in der Versuchsvorbereitung und -durchführung

Vermittelte Inhalte

  • Netzwerke
  • Messung von Gleichgrößen
  • Messung von Wechselgrößen
  • Oszilloskop
  • Gleichstrombrücken
  • Wechselstrombrücken
  • Magnetische Felder und Induktion
  • Statische Kennlinien von Halbleiterbauelementen

Studienleistungen

  • Versuchsdurchführung und Testatgespräche; unbenoteter Schein
  • ECTS Punkte: 5

Medienformen

  • Versuche, Kurzpräsentationen

Literatur

  • siehe Versuchsbeschreibungen
  • Frohne, H.; Löcherer, K.; Möller, H.; Moeller, F.: Grundlagen der Elektrotechnik, Teubner Stuttgart; ISBN-10 3-519-46400-4, UB KL Signaturen: L EIT 4; EIT 320/052; MAS 110/011
  • Nelles, D.: Grundlagen der Elektrotechnik zum Selbststudium, Bde. 1 und 4, VDE-Verlag; ISBN-10 3-8007-2549-5 und ISBN 3-8007-2551-5, UB KL Signaturen: L EIT 266; EIT 320/035
Zum Seitenanfang