Stärken

Eine unserer Stärken: Das Gespräch mit Ihnen

Wenn Sie es wünschen, erörtern wir mit Ihnen ihre Problemstellung gründlich und entwickeln mit Ihnen gemeinsam die Lösungsansätze. Gerade in dieser Phase zeigen sich oftmals günstigere Lösungswege als die, von denen man bei den Grundüberlegungen noch ausgegangen ist. Hierbei hilft Ihnen unser breiter Überblick über die Audiotechnologie und die Audiosignalverarbeitung.

Eine unserer Stärken: Ressourcen

Neben der vorhandenen Ausstattung an Personal und Technik nutzen wir das Umfeld der Technischen Universität als Wissensressource. Wenn uns Kompetenzen außerhalb der Audiosignalverarbeitung fehlen, profitieren wir von den kurzen Wegen und den zahlreichen Informationsmöglichkeiten, was es uns erlaubt, uns zu Ihrem Nutzen zügig mit den Fragestellungen vertraut zu machen. So haben wir z.B. auch ein EMV-Labor in der Nähe, das wir auch für Sie nutzen können. Unser Audiolabor ist überdurchschnittlich gut mit Meßtechnik ausgestattet. Wir verfügen über mehrere Audioanalysatoren, elektro- und psychoakustische Meßtechnik, Präzisionsmeßtechnik für aktive und passive Bauelemente, Kalibratoren und vieles mehr. Im weiteren verfügen wir über die Softwareausstattung zum Leiterplattenentwurf, zur Programmierung von DSP, µC, CPLD und FPGA sowie MATLAB und Software zum Filterentwurf. Wir sind mit der Verwendung der Software vertraut und in der Lage, diese effektiv für Sie zu nutzen.

Eine unserer Stärken: Elektronikentwicklung

Wir haben zahlreiche elektronische Schaltungen entwickelt und aufgebaut. Das Spektrum reicht von einfachen Interfaceschaltungen wie die Anbindung von Massenspeichern oder USB an DSP und µC, analoge und digitale Audioelektronik mit Verstärkern, DSP-Systemen, Wandlern und Entzerrern über Audiomeßtechnik bis hin zu Verstärkern, sogar mit der schon einmal abgelösten, nun aber wieder in Mode gekommenen, Röhrentechnik.

Eine unsere Stärken: Lehre

Lehre ist der Kernbereich einer Universität. Unsere Lehre hat die digitale Signalverarbeitung mit den Schwerpunkten Audiosignalverarbeitung und DSP-Algorithmen zum Inhalt. Vielleicht wollen Sie in Form eines Seminars Kenntnisse in einem für Sie wichtigen, aber noch wenig vertrauten Bereich erwerben? Einen Überblick über das universitäre Lehrangebot finden Sie bei


Wegen eines für Sie zugeschnittenen Seminars sollten Sie uns ansprechen.

Eine unserer Stärken: Entwicklung und Implementierung von Algorithmen

Algorithmen sind die Grundlage jeder digitaler Signalverarbeitung. Wir entwickeln Algorithmen für digitale Filter, Signalanalyse im Zeit- und im Frequenzbereich, Audiosignalgeneratoren, Multitontechnik, Dynamikkompression und weitere Audioeffekte bis hin zu fortgeschrittenen Techniken wie Medianfilter. Unsere spezielle Kompetenz ist die Implementierung auch sehr komplexer Algorithmen so, daß auch nach der Implementierung noch die höchsten Ansprüche an die Qualität der Signalverarbeitung erfüllt werden, vor allem dann, wenn ein Algorithmus auf einem Festkomma-DSP läuft.